Personalreferent (m/w/d)/ HR Business Partner (m/w/d)

  • Publiziert: 01.08.2022
scheme image

Die St. Elisabeth-Stiftung und deren Beteiligungen bieten mit ca. 2.700 Mitarbeitenden zwischen Ulm und Bodensee vielfältige Unterstützung in der Alten-, Behinderten-, Gesundheits- sowie Kinder- und Jugendhilfe in sozialen Einrichtungen, Diensten und Betrieben.

Im Rahmen einer Nachbesetzung suchen wie Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Stiftungszentrale, Personalwesen am Standort Bad Waldsee mit einem Beschäftigungsumfang von 60 % und unbefristet.

Ihre Aufgaben sind:

  • Eigenverantwortliche generalistische Beratung und Unterstützung von Führungskräften und Mitarbeitenden zu allen personalrelevanten und arbeitsrechtlichen Fragestellungen 
  • Beratung und Unterstützung der Führungskräfte bei kurz- und langfristigen Strategien des Betreuungsbereichs als strategischer Partner (m/w/d)
  • Umsetzung der HR-Strategie sowie Unterstützung und Begleitung von Change Prozessen im Rahmen der Organisationsentwicklung
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung der Mitarbeitenden
  • Recherche und Auseinandersetzung mit diversen Rechtsgrundlagen und den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen internen und externen Schnittstellen (z. B. Mitarbeitervertretung, Behörden, externe Dienstleister)
  • Gestaltung und Optimierung von Prozessen, Strukturen und Personalinstrumenten sowie Leitung oder Unterstützung von Projekten
  • Erkennen und Erarbeiten von Handlungsfeldern und Lösungsansätzen im eigenen Betreuungsbereich sowie in Sonderthemen wie beispielsweise das audit berufundfamile 
  • Führen von Gesprächen wie bspw. Vorstellungsgespräche und Mitarbeitergespräche

Auf das dürfen wir uns freuen:

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Human-Resources-Management oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrungen als Personalreferent (m/w/d)/ HR Business Partner (m/w/d), vorzugsweise in einem tarifgebundenen Sozialunternehmen
  • Hohe Sozialkompetenz, sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie durchsetzungsfähiges und souveränes Auftreten
  • Hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit
  • Sie sind experimentierfreudig und arbeiten gerne ergebnisorientiert, pragmatisch und systematisch
  • Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, die sich mit den Zielen und Leitlinien der St. Elisabeth-Stiftung identifiziert und diese im Alltag aktiv umsetzt

Unsere Wertschätzung für Ihren Einsatz:

  • Flexible Arbeitszeit und Arbeitszeitgestaltung sowie die Möglichkeit zu Homeoffice
  • Gesicherte Arbeitsplätze mit Zukunftsaussichten und vielfältigen Karrieremöglichkeiten in verschiedenen Bereichen
  • Attraktive tarifliche Vergütung nach AVR (Caritas)
  • Stufensteigerung, so dass sich finanziell Ihre langjährige Mitarbeit lohnt
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld bzw. eine Jahressonderzahlung
  • 30 Urlaubstage sowie Zusatzurlaub als Ausgleich für Schichtarbeit
  • Betriebliche Altersversorgung und Vermögenswirksame Leistungen
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie wie das Langzeitkonto zeitWERT
  • Stiftungseigenes Fort- und Weiterbildungsangebot pro nobis
  • 3 zusätzliche Tage im Rahmen unseres Auszeitprogramms refugim
  • Zahlreiche Plätze für Ausbildung, Praktikum, FSJ, BFD

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Referenznummer: 2384
Ansprechperson: Frau Leeb 
Tel. Nr.: 07524/ 906-208
www.st-elisabeth-stiftung.de
St. Elisabeth-Stiftung, Personalwesen, Steinacher Str. 70, 88339 Bad Waldsee