Personalcontroller (m/w/d)

  • Publiziert: 29.11.2023
scheme image

Immer alles voll unter Kontrolle als Personalcontroller!

Mit über 2.700 Mitarbeitenden zwischen Ulm und Bodensee gehört die St. Elisabeth-Stiftung zu einem der großen Arbeitgeber der Region. Wir bieten Unterstützung in vielfältiger Weise in den Bereichen der Alten- und Behindertenhilfe, sorgen in unserer Abteilung "Kinder-Jugend-Familie" für Beistand wo er gebraucht wird und betreiben unser eigenes Fitness-Studio und Thermalbad.
Ein Vielfältiges Aufgabengebiet wartet auf das Neueste Teammitglied!

In unserer Stiftungszentrale in Bad Waldsee sucht die Personalabteilung nach einer neuen Kollegin oder einem neuen Kollegen!

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Aufbau und Neuausrichtung des Personalcontrollings mit regelmäßigem Berichtswesen
  • Erstellen von Reports im Rahmen der monatlichen, quartalsweisen und jährlichen Berichterstattung sowie kurzfristigen (Ad-hoc) Reports
  • Zusammenarbeit mit dem zentralen Controlling an der Schnittstelle Personalkosten und Kennzahlen sowie deren Optimierung
  • Anfertigung von Ad-hoc- Analysen sowie Standardisierung wiederkehrender Prozesse
  • Mitwirken an Digitalisierungsprojekten
  • Implementierung und Weiterentwicklung des Mitarbeiter Selfservices  sowie weiterer Module im Abrechnungsprogramm P&I Loga
  • optional Eigenverantwortliche und selbständige Abwicklung der Entgeltabrechnung für einen kleinen Mitarbeiterkreis mit allen anfallenden Nebentätigkeiten

Ihr Profil für uns:

  • Betriebswirtschaftliches Studium mit Vertiefung Personal oder Controlling oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung
  • Hohe IT- und Zahlenaffinität und eine ergebnisorientierte, strukturierte Arbeitsweise
  • Umfangreiche Kenntnisse in MS-Office Anwendungen, vor allem Excel
  • Kenntnisse im Abrechnungsprogramm P&I Loga sind wünschenswert
  • Kommunikationsfähigkeit, selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Durchsetzungsfähigkeit und eine hohe Sorgfaltspflicht 
  • Sicheres und freundliches Auftreten
  • Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, die sich mit den Zielen und Leitlinien der St. Elisabeth-Stiftung identifiziert und diese im Alltag aktiv umsetzt

Ihre Vorteile mit uns:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei einem sozialen Arbeitgeber in Voll- oder Teilzeit
  • Wer hart arbeitet... bekommt bei uns 30 Tage regulären Urlaub, 5 Tage zur Nutzung unseres stiftungsinternen Fortbildungsprogrammes pro nobis und 3 Tage zur Nutzung unserer Auszeitprogrammes refugium
  • Bezahlung nach Tarif inkl. aller Erhöhungen und arbeitgeberfinanzierter Altersvorsorge
  • Hybrid Work - In der Stiftungszentrale ist immer ein Schreibtisch frei, wenn einem zu Hause die Decke auf den Kopf fällt. Ein Arbeitslaptop wird zur Verfügung gestellt, wünschenswert sind zwei Tage die Woche im Büro
  • Lebensarbeitszeitkonto zeitWERT für z.B. Sabbatical , Jobrad Leasing, Mitarbeiterkantine, Kinderbetreuung und und und - gerne erzähle ich Ihnen in einem Ersten Gespräch mehr!

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Referenznummer: 2863
Ansprechperson: Frau Haag-Becker 
Tel. Nr.: 07524/ 906-215
www.st-elisabeth-stiftung.de
St. Elisabeth-Stiftung, Personalwesen, Steinacher Str. 70, 88339 Bad Waldsee