Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

scheme image
Mit über 2.700 Mitarbeitenden zwischen Ulm und Bodensee gehört die St. Elisabeth-Stiftung zu einem der großen Arbeitgeber der Region. Wir bieten Unterstützung in vielfältiger Weise in den Bereichen der Alten- und Behindertenhilfe, sorgen in unserer Abteilung "Kinder-Jugend-Familie" für Beistand wo er gebraucht wird und betreiben unter anderem ein Fitness-Studio und ein Thermalbad.

Ein vielfältiger Arbeitgeber mit großem Potential und spannenden Aufgabengebieten wartet auf Sie als Neuestes Teammitglied!

Bereich und Standort: Sozialpädiatrisches Zentrum, Kinder-Jugend-Familie, Ravensburg
Umfang und Befristung: 50% und unbefristet

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Organisation und Terminkoordination des Sprechstundenbetriebes
  • Führen der Patientendateien im elektronischen SPZ Verwaltungssystem sowie der Patientenakten in Papierform
  • Kommunikation mit Patienten, Mitarbeitern, Fachärzten, Kinderkliniken
  • Assistieren bei der ärztlichen Behandlung: wie Messen, Wiegen, Blutabnahmen, Probenversand, Blutdruckkontrollen
  • Teilnahme an Teambesprechungen 

Ihr Profil für uns:

  • Sie haben eine Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation absolviert
  • Erste Berufserfahrung wäre wünschenswert, aber auch Bewerber/-innen, die erst kürzlich ihre Ausbildung abgeschlossen haben, sind herzlich willkommen 
  • Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, die sich mit den Zielen und Leitlinien der St. Elisabeth-Stiftung identifiziert und diese im Alltag aktiv umsetzt

Ihre Vorteile mit uns:

  • Gesicherte Arbeitsplätze mit Zukunftsaussichten und vielfältigen Karrieremöglichkeiten in verschiedenen Bereichen
  • Attraktive tarifliche Vergütung nach AVR (Caritas)
  • Stufensteigerung, so dass sich finanziell Ihre langjährige Mitarbeit lohnt
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld bzw. eine Jahressonderzahlung
  • 30 Urlaubstage sowie Zusatzurlaub als Ausgleich für Schichtarbeit
  • Betriebliche Altersversorgung und Vermögenswirksame Leistungen
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie wie das Langzeitkonto zeitWERT
  • Stiftungseigenes Fort- und Weiterbildungsangebot pro nobis
  • 3 zusätzliche Tage im Rahmen unseres Auszeitprogramms refugium
  • Zahlreiche Plätze für Ausbildung, Praktikum, FSJ, BFD

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme mit der Referenz 2890

Ansprechperson: Schneider, Anette unter Tel.Nr.: 0751/ 9771238700
www.st-elisabeth-stiftung.de
St. Elisabeth-Stiftung, Personalwesen, Steinacher Str. 70, 88339 Bad Waldsee