Leitung Fundraising und Fördermanagement (m/w/d)

  • Publiziert: 20.06.2022
scheme image

Die St. Elisabeth-Stiftung und deren Beteiligungen bieten mit ca. 2.700 Mitarbeitenden zwischen Ulm und Bodensee vielfältige Unterstützung in der Alten-, Behinderten-, Gesundheits- sowie Kinder- und Jugendhilfe in sozialen Einrichtungen, Diensten und Betrieben.

Wir suchen Sie als Leitung (m/w/d) Fundraising und Fördermanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Stiftungszentrale, Vorstand am Standort Bad Waldsee mit einem Beschäftigungsumfang von 80 - 100 % und unbefristet.

Ihre Aufgaben sind:

  • Leitung und strategische Weiterentwicklung des Bereichs Fundraising und Fördermanagement
  • Inhouse-Expertise rund um das Thema Spenden, inkl. Spendenrecht und Spendenethik
  • Verantwortung für die Spendenprüfung im Rahmen allgemeiner Compliancekriterien sowie gesetzlicher Bestimmungen
  • Entwicklung, Umsetzung und Auswertung von Kommunikationskonzepten zur Gewinnung und Bindung von privaten und institutionellen Spendern, Förderstiftungen und Vereinen, Unternehmen und Kooperationspartnern
  • Selbstständige Planung, Steuerung und Auswertung von Fundraising-Aktionen und
    -Publikationen
  • Steuerung von für die Aufgabenstellung relevanten externen Dienstleistern und Mitarbeitenden
  • Leitung und Entwicklung des Großspenderprogramms
  • Markt- und Wettbewerbsbeobachtungen
  • Administration und Nutzerverwaltung der Spenderdatenbank sowie Steuern von Digitalisierungsmaßnahmen (Online-Spenden)
  • Aufbau und Implementierung von gemeinnützigem Vererben in der St. Elisabeth-Stiftung zur aktiven Gewinnung von Testamentsversprechern
  • Mitverantwortung bei der Steuerung der internen Prozesse im Bereich Spendenbuchhaltung und Mittelverwendungsrechnung
  • Aktive und selbständige Mitarbeit in einem interdisziplinären Team

Auf das dürfen wir uns freuen:

  • Erfahrung im Fundraising
  • Strategische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Führungskompetenz
  • Verkäuferisches, kundenorientiertes Denken für die aktive Engagement-Beratung 
  • Mehrjährige Erfahrung im Key-Account-Management
  • Kreativität, Eigeninitiative und den Mut zu neuen Ideen und Ansätzen
  • Netzwerk- und Kommunikationsfähigkeit nach Innen und Außen
  • Teamfähigkeit, Fachkompetenz und Schnittstellenstärke
  • Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, die sich mit den christlichen Zielen und Leitlinien der St. Elisabeth-Stiftung identifiziert und diese im Alltag aktiv umsetzt

Unsere Wertschätzung für Ihren Einsatz:

  • Gesicherte Arbeitsplätze mit Zukunftsaussichten und vielfältigen Karrieremöglichkeiten in verschiedenen Bereichen
  • Attraktive tarifliche Vergütung nach AVR (Caritas)
  • Stufensteigerung, so dass sich finanziell Ihre langjährige Mitarbeit lohnt
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld bzw. eine Jahressonderzahlung
  • 30 Urlaubstage sowie Zusatzurlaub als Ausgleich für Schichtarbeit
  • Betriebliche Altersversorgung und Vermögenswirksame Leistungen
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie wie das Langzeitkonto zeitWERT
  • Stiftungseigenes Fort- und Weiterbildungsangebot pro nobis
  • 3 spirituelle Tage im Jahr zur Reflexion und Begegnung mit dem Glauben
  • Zahlreiche Plätze für Ausbildung, Praktikum, FSJ, BFD

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Referenznummer: 2287
Ansprechperson: Frau Thiele 
Tel. Nr.: 07524/ 906-130
www.st-elisabeth-stiftung.de
St. Elisabeth-Stiftung, Personalwesen, Steinacher Str. 70, 88339 Bad Waldsee