Gruppenleitung (m/w/d) Werkgemeinschaft für psychisch erkrankte Personen

  • Publiziert: 13.05.2022
scheme image

Die St. Elisabeth-Stiftung und deren Beteiligungen bieten mit ca. 2.700 Mitarbeitenden zwischen Ulm und Bodensee vielfältige Unterstützung in der Alten-, Behinderten-, Gesundheits- sowie Kinder- und Jugendhilfe in sozialen Einrichtungen, Diensten und Betrieben.

Wir suchen zum Sie zum 01.09.2022 für den Bereich Heggbacher Werkstattverbund, Niederlassung WG Bad Buchau am Standort Bad Buchau mit einem Beschäftigungsumfang von 80 - 100 % und unbefristet.

Ihre Aufgaben sind:

  • Durchführung und Einhaltung einer bestmöglichen Anleitung, Assistenz, Betreuung, Förderung und Pflege der Beschäftigten
  • Entwicklung oder Wiederherstellung der Erwerbsfähigkeit bzw. Teilhabe an der Gesellschaft und am Arbeitsleben
  • Durchführung und Dokumentation der pädagogischen Begleitplanung 
  • Ansprechpartner in allen alltagsbezogenen Fragestellungen der Beschäftigten 
  • Mitarbeit und Verantwortung in den Bereichen Beschaffung, Logistik und Produktion 
  • Planen, organisieren und durchführen von Aufträgen, Arbeits- und Tagesabläufen unter Berücksichtigung wirtschaftlicher, pädagogischer und pflegerischer Anforderungen
  • Zusammenarbeit mit gesetzlichen Vertretungen
  • Verantwortung für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und geltenden Richtlinien in den Bereichen Umwelt-, Daten- und Arbeitsschutz sowie in der Hygiene 
  • Einhaltung und Umsetzung des QM-Systems

Auf das dürfen wir uns freuen:

  • Eine Qualifikation zur Fachkraft (m/w/d) zur Arbeits- und Berufsförderung mit einer sonderpädagogischen Zusatzqualifikation
  • Oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d)
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Pädagogische Kompetenz im Umgang mit Menschen mit Unterstützungsbedarf
  • Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, die sich mit den christlichen Zielen und Leitlinien der St. Elisabeth-Stiftung identifiziert und diese im Alltag aktiv umsetzt

Unsere Wertschätzung für Ihren Einsatz:

  • Gesicherte Arbeitsplätze mit Zukunftsaussichten und vielfältigen Karrieremöglichkeiten in verschiedenen Bereichen
  • Attraktive tarifliche Vergütung nach AVR (Caritas)
  • Stufensteigerung, so dass sich finanziell Ihre langjährige Mitarbeit lohnt
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld bzw. eine Jahressonderzahlung
  • 30 Urlaubstage sowie Zusatzurlaub als Ausgleich für Schichtarbeit
  • Betriebliche Altersversorgung und Vermögenswirksame Leistungen
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie wie das Langzeitkonto zeitWERT
  • Stiftungseigenes Fort- und Weiterbildungsangebot pro nobis
  • 3 spirituelle Tage im Jahr zur Reflexion und Begegnung mit dem Glauben
  • Zahlreiche Plätze für Ausbildung, Praktikum, FSJ, BFD

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Referenznummer: 2278
Ansprechperson: Herr Spieler 
Tel. Nr.: 07582/ 930630
www.st-elisabeth-stiftung.de
St. Elisabeth-Stiftung, Personalwesen, Steinacher Str. 70, 88339 Bad Waldsee