Bundesfreiwilligendienst 27 + (BFD 27 +)

scheme image

Kein Job wie jeder andere...
Ein Beruf in einer sozialen Einrichtung ist mehr - mehr Sinnhaftigkeit, mehr Verantwortung, mehr Menschlichkeit, mehr Lebenswirklichkeit...
Der soziale Bereich ist vielseitig. Und so sind auch die Möglichkeiten für eine Ausbildung oder ein Studium bei der St. Elisabeth-Stiftung – vielseitig.

Wir bieten

Bundesfreiwilligendienst 27 + (BFD 27 +)

Standorte: Altshausen, Aulendorf, Bad Buchau, Bad Waldsee, Biberach, Blitzenreute, Ehingen, Laupheim, Maselheim/Heggbach, Mietingen, Mittelbiberach, Oberdischingen, Ochsenhausen, Ravensburg, Reinstetten, Riedlingen, Schemmerhofen, Schemmerhofen/Ingerkingen, Schwendi, Ulm, Warthausen/Birkenhard.

BFD 27+ Neuorientierung, Wiedereinstieg, Engagement
Einen ersten Schritt in das Berufsleben nach einer Familienphase - ein guter und begleiteter Einstieg in den Ruhestand - einer sinnstiftenden und anregenden Tätigkeit in einer sozialen Einrichtung nachgehen. Es gibt viele gute Gründe für einen BFD 27+. Die Dauer ist flexibel zwischen 6 und 18 Monaten.
 

Berufsbild:

  • So unterschiedlich wie die Motivationen sind auch die Engagement-Möglichkeiten der BFD-Freiwilligen. Einsatzfeld, Art und Umfang des Dienstes richten sich stark nach den Vorerfahrungen und Wünschen der Freiwilligen.
  • Die Arbeitszeit ist variabel (ab 20,5 Wochenstunden bis zur Vollzeit) und auch die Art der Begleitung wird an die Bedürfnisse der BFD-Freiwilligen angepasst. Zur Wahl stehen auch individuelle Fortbildungsmöglichkeiten aus einem umfangreichen Angebot.

Das bringst du mit:

  • Der BFD 27+ wurde speziell für Engagierte in der Altersgruppe über 27 ins Leben gerufen.

Unser Angebot:

  • Neuorientierung, Wiedereinstieg, Engagement
  • Begleitung durch eine Anleitung während des BFD 27+
  • 30 Urlaubstage sowie Zusatzurlaub als Ausgleich für Schichtarbeit
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Stiftungseigenes Fort- und Weiterbildungsangebot pro nobis
  • Vergütung bei Vollzeit: 320 € netto zzgl. 40 € Verpflegungsgeld
    zzgl. Fahrtkosten bzw. freie Unterkunft

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung.

Ansprechpartnerin: Frau Oettinger
Tel. Nr.: 07524 906-206
www.st-elisabeth-stiftung.de

St. Elisabeth-Stiftung ∙ Personalwesen ∙ Steinacher Str. 70 ∙ 88339 Bad Waldsee