Bereichsleitung (m/w/d) Wohnen und Teilhabe für Kinder und Jugendliche

  • Publiziert: 14.05.2024
scheme image
Mit über 2.700 Mitarbeitenden zwischen Ulm und Bodensee gehört die St. Elisabeth-Stiftung zu einem der großen Arbeitgeber der Region. Wir bieten Unterstützung in vielfältiger Weise in den Bereichen der Alten- und Behindertenhilfe, sorgen in unserer Abteilung "Kinder-Jugend-Familie" für Beistand wo er gebraucht wird und betreiben unter anderem ein Fitness-Studio und ein Thermalbad.

Ein vielfältiger Arbeitgeber mit großem Potential und spannenden Aufgabengebieten wartet auf Sie als Neuestes Teammitglied!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

BEREICHSLEITUNG (m/w/d) WOHNEN UND TEILHABE FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

Bereich und Standort: Wohnen und Begleiten Ingerkingen, Kinder-Jugend-Familie
Umfang und Befristung: 100 % und unbefristet

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Leitung, Organisation und Gesamtverantwortung für die fachliche, personelle, organisatorische und wirtschaftliche Führung, Sicherung und Weiterentwicklung
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Bereichs Wohnen Kinder und Jugendliche
  • Sicherung der Betreuungs- und Qualitätsstandards sowie rechtlicher Vorgaben
  • Vertretung des Bereichs Wohnen: Kinder und Jugendliche innerhalb und außerhalb der St. Elisabeth-Stiftung in Abstimmung mit der Geschäftsbereichsleitung
  • Kooperative und konstruktive Netzwerk-, Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Aktive Umsetzung unseres Leitbilds

Ihr Profil für uns:

  • Erfolgreicher Abschluss eines Studiums im Bereich Sozialwirtschaft/ -pädagogik oder vergleichbares Studium
  • Kenntnisse im Bereich der pädagogischen und kaufmännischen Betriebsführung
  • Mehrjährige, einschlägige Berufs- und Leitungserfahrung in vergleichbarer Leitungsposition sowie in der Arbeit mit Kinder und Jugendlichen, idealerweise mit dem Schwerpunkt "geistige Behinderung" bzw. in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und strategisches, konzeptionelles und innovatives Denken
  • Verhandlungs- und Führungsgeschick, Organisationstalent, Flexibilität sowie Belastbarkeit und ein hohes Maß an Engagement
  • Freude an der Gestaltung und Zukunftsentwicklung des Bereichs und an der Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, die sich mit den Zielen und Leitlinien der St. Elisabeth-Stiftung identifiziert und diese im Alltag aktiv umsetzt

Ihre Vorteile mit uns:

  • Gesicherte Arbeitsplätze mit Zukunftsaussichten und vielfältigen Karrieremöglichkeiten in verschiedenen Bereichen
  • Attraktive tarifliche Vergütung nach AVR (Caritas)
  • Stufensteigerung, so dass sich finanziell Ihre langjährige Mitarbeit lohnt
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld bzw. eine Jahressonderzahlung
  • 30 Urlaubstage sowie Zusatzurlaub als Ausgleich für Schichtarbeit
  • Betriebliche Altersversorgung und Vermögenswirksame Leistungen
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie wie das Langzeitkonto zeitWERT
  • Stiftungseigenes Fort- und Weiterbildungsangebot pro nobis
  • 3 zusätzliche Tage im Rahmen unseres Auszeitprogramms refugium
  • Zahlreiche Plätze für Ausbildung, Praktikum, FSJ, BFD

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme mit der Referenz 3038

Ansprechperson: Renate Weingärtner unter Tel.Nr.: 07353 81 - 200
www.st-elisabeth-stiftung.de
St. Elisabeth-Stiftung, Personalwesen, Steinacher Str. 70, 88339 Bad Waldsee