Die St. Elisabeth-Stiftung und deren Beteiligungen bieten mit ca. 2.400 Mitarbeitenden zwischen Ulm und Bodensee vielfältige Unterstützung in der Alten-, Behinderten-, Gesundheits- sowie Kinder- und Jugendhilfe in sozialen Einrichtungen, Diensten und Betrieben.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Abteilungsleitung (m/w/d) IT und Prozesse

Bereich: Stiftungszentrale, IT am Standort Bad Waldsee
Beschäftigungsumfang: 100 %, Jobsharing möglich, Befristung: unbefristet

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Leitung, Förderung und Entwicklung der 16-köpfigen IT-Abteilung  bestehend aus Systemtechnik, Entwicklung und Projektmanagement 
  • Analyse und Entwicklung von Optimierungskonzepten für interne Prozesse, Systeme und Organisationsstrukturen in verschiedenen Geschäftsbereichen und Standorten
  • Weiterentwicklung und Umsetzung einer IT- und Digitalisierungsstrategie für die Stiftung
  • Initiierung und Begleitung von Veränderungsprozessen
  • Übergeordnetes Projektcontrolling
  • Schnittstellenmanagement und enge Zusammenarbeit mit den anderen Verwaltungsabteilungen und den operativen Geschäftsbereichen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Wirtschafts-, Sozialinformatik, Betriebswirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im Kontext strategischer Organisationsentwicklung und der Analyse und Optimierung IT-gestützter Geschäftsprozesse
  • Nachweisbare Erfahrungen in der Leitung komplexer Projekte und von Veränderungsprozessen
  • Netzwerker (m/w/d), Brückenbauer (m/w/d) und Integrator (m/w/d) mit weitblickender und zukunftsorientierter Arbeitsweise
  • Eine offene Persönlichkeit, ein überzeugendes und souveränes Auftreten sowie ausgezeichnete analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, die zu einer teamorientierten Personalführung auf Augenhöhe befähigt
  • Begeisterungsfähigkeit und hohe Motivation, Dinge zu verändern, voranzutreiben und umzusetzen
  • Wunsch nach lebenslangem Lernen, stetiger Entwicklung und sinnerfüllter Arbeit
  • Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, die sich mit den christlichen Zielen und Leitlinien der St. Elisabeth-Stiftung identifiziert und diese im Alltag aktiv umsetzt

Wir bieten:

  • Gesicherte Arbeitsplätze mit Zukunftsaussichten und vielfältigen Karrieremöglichkeiten in verschiedenen Bereichen
  • Attraktive tarifliche Vergütung nach AVR (Caritas)
  • Stufensteigerung, so dass sich finanziell Ihre langjährige Mitarbeit lohnt
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld bzw. eine Jahressonderzahlung
  • 30 Urlaubstage sowie Zusatzurlaub als Ausgleich für Schichtarbeit
  • Betriebliche Altersversorgung und Vermögenswirksame Leistungen
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie wie das Langzeitkonto zeitWERT
  • Stiftungseigenes Fort- und Weiterbildungsangebot pro nobis
  • 3 spirituelle Tage im Jahr zur Reflexion und Begegnung mit dem Glauben
  • Zahlreiche Plätze für Ausbildung, Praktikum, FSJ, BFD

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Referenznummer: 1363
Ansprechperson: Frau Kluge 
Tel. Nr.: 07524 906-190
www.st-elisabeth-stiftung.de


St. Elisabeth-Stiftung, Personalwesen, Steinacher Str. 70, 88339 Bad Waldsee
Veröffentlicht am: 31.01.2020